Donnerstag, 11. August 2016

Velara is HappyMe

10 Kommentare ***** Über deinen Kommentar würde ich mich freuen !
Hallo ihr Lieben,

nachdem meine erste Hose letztens so gut geklappt hat, 
habe ich mich gleich an eine neue gewagt. 

Diesmal mit Taschen und Gürtelschlaufen !
 
Die Hose habe ich schon vielfach auf Insta und FB bewundert.
Jetzt musste ich sie selbst ausprobieren, die Velara von Schnittgeflüster.

Ich habe die Velara in meiner Kaufgröße genäht und nur für meine Größe verlängert.
Hinten am Rücken war bei mir allerdings zuviel Stoff und es hätte unschöne Falten geworfen, daher habe ich auch hinten Abnäher rechts und links gesetzt. 
Entsprechend der zusätzlichen Abnäher habe ich den Bund gekürzt.
Das waren aber auch die einzige Änderungen. 

Wer ein bißchen Hilfe braucht kann bei Anna schauen, sie zeigt wie einfach es geht.


 


Genäht habe ich meine Velara aus einem superweichen Jeansjersey. 
Sie trägt sich jetzt fast wie eine Jogginghose, sieht aber nicht danach aus.





Mein Shirt ist ein neues Schnittmuster von FinasIdeen.
Es hat schöne Falten an den Schultern und am Rücken, wodurch es besonders toll fällt.
Leider lagen diese hier auf den Fotos nicht so wie sie sollten.




Der Ausschnitt vorne ist ein bißchen kniffelig zu nähen.
Was mich aber total genervt hat, ist der hintere Beleg. 

Ich glaube ich bin kein Freund von Belegen 
und es wird wahrscheinlich auch immer so bleiben !!

Bei dem flutschigeren Vikosejersey rutschte er immer raus. 
Erst nachdem ich den Beleg mit H200 verstärkt hatte und oben am Rand knappkantig abgesteppt habe blieb er endlich innen.



Ich bin total happy mit meinem Outfit und fühle mich wohl darin.
Habt ihr auch schon eine oder mehrere Velaras genäht?
Ich glaube von der brauche ich auch mehr.

Liebe Grüße
Chris

Schnittmuster:
Velara - Schnittgeflüster
HappyMe - FinasIdeen

Stoffe:
Lillestoff Summerjeans Woman dunkelblau über FrauSchneiderGmbH
Viskosejersey weinrot - MyoStoffe 

verlinkt:
RUMS

Lillelieblinks

Kommentare:

  1. Wie super die HappyMe und die Velara zusammen gehen! Eine wirklich tolle Kombi! Auch farbtechnisch gefällt mir dein Outfit sehr gut!
    Liebe Grüße,
    Lydia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank liebe Lydia,
      ich bin auch ganz happy damit. Habe die Kombi schon mehrfach angehabt.
      Sorry für die späte Antwort, ich kam leider nicht früher dazu.
      Liebe Grüße
      Chris

      Löschen
  2. wow - fantastisches Outfit! ich habe mich bis jetzt noch nicht an "richtige" hosen gewagt - nur Shorts. den schnitt merke ich mir auf jeden fall.
    sieht wirklich toll aus!
    glg Andrea :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankschön Andrea,
      Die Hose kann ich nur empfehlen, sie ist wirklich einfach zu nähen. Kannst ja einfach mal das Video von Anna anschauen, sie erklärt es super
      Sorry für die späte Antwort, ich kam leider nicht früher dazu.
      Liebe Grüße
      Chris

      Löschen
  3. Ich mag das Outfit auch total! Und ja, der hintere Beleg kann ein bisschen knifflig sein ;) die HappyMe steht dir sehr gut!!!
    Liebe Grüße
    Fina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Fina, auch für das tolle Schnittmuster.
      Nach dem ich den Beleg verstärkt hatte, hält es jetzt. Ich steh halt auch Kriegsfuss mit den Dingern.
      Sorry für die späte Antwort.
      Liebe Grüße
      Chris

      Löschen
  4. Ein tolles Outfit! Steht Dir richtig gut.
    Ich mag den Hosenschnitt auch sehr. Allerdings habe ich Die Velara noch nie mit Gürtelschlaufen genäht.
    Liebe Grüße Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön liebe Katrin,
      ich dachte so zum Jeanslook passen die Gürtelschlaufen super.
      Ich möchte mir demnächste noch eine aus leichtem/dünnem Stoff nähen, da werde ich sie wahrscheinlich auch weg lassen.
      Liebe Grüße
      Chris

      Löschen
  5. Sehr schön, will ich mir auch nähen, steht dir sehr gut.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen